Close

Taurus × Fürst Heinrich

Mutter: Fürstin
Mutterstamm: Westf. Stamm 481, Stamm der Fürstin OLD
Sport: Dressur
Geschlecht: 
Termin: 08. April 2022


Taurus Glock´s Toto Jr.Totilas
Desperada
GaronetteApache
Naronette
FürstinFürst HeinrichFlorestan I
Dawina
UrmelUpan la Jarthe
Fantasie

Vater:
Taurus

Gefeierter Prämienhengst der Westfälischen Hauptkörung 2019 und erlesene Dressurgenetik von Weltformat – Taurus besticht in jeder Hinsicht!

Taurus ist ein Enkel des legendären Totilas und war gefeierter Prämienhengst der Westfälischen Hauptkörung 2019. Er begeistert durch unerschütterlichen Takt und Habitus und seine beeindruckende Bergaufgaloppade. Für den fleissigen und raumgreifenden Schritt wurde Taurus auf der HLP mit einer „9“ ausgezeichnet, als er seinen 50-Tage Test im November 2020 in Adelheidsdorf mit einem guten Gesamtergebnis absolvierte.

Ein komplettes und funktionales Pferd mit drei naturgegebenen, überdurchschnittlichen Grundgangarten, einem solide tragenden und ebenso natürlich unterfussenden Hinterbein, gutem Körperschluss und starkem Rücken. Attribute, die in der heutigen Dressurpferdezucht kein Selbstverständnis sind.

Dieses Auftreten ist kein Zufall. Bereits als Fohlen machte Taurus Schlagzeilen, als er 2017 unter dem Name Make My Day auf der Elitefohlenauktion in Borculo ebenso bestechend seine Runden zog und für 41.000 Euro an den Sponsor von Laurens van Lieren zugeschlagen wurde: Video Taurus als Fohlen

Sein Vater Glock’s Toto Jr. war der erste in Deutschland gekörte Sohn des legendären Totilas. Unter dem Sattel von Edward Gal ist er heute auf dem besten Weg, auch das grosse sportliche Erbe seines Vaters anzutreten. Bereits dreijährig gewann er die Hengstleistungsprüfung in Ermelo und entschied in den Folgejahren auch den PAVO Cup der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde für sich. Einem Paukenschlag gleich gab er dann 2020 mit über 80 Prozent sein Grand Prix-Debut unter Edward Gal und wurde Niederländischer Meister in Ermelo. Für die Kür – es war die selbe Kür, zu der bereits sein Vater Totilas tanzte – erhielt Glock’s Toto Jr. sogar 86,15 Prozent!

Muttervater Apache gehörte zu den erfolgreichsten Vererbern des KWPN in den Niederlanden und hat eine geradezu märchenhafte Karriere in Zucht und Sport vorzuweisen. Unter Emmelie Scholtens wurde er 2015 in den niederländischen Olympia-Kader berufen und war für die Europameisterschaften in Göteborg nominiert. Mit seinen Nachkommen dominierte er die Körungen in s’Hertogenbosch und gehört mittlerweile auch in Deutschland zu den gefragtesten Vererbern in der Dressurpferdezucht.

Grossvater Jetset-D, ein Sohn des Grand Prix Hengstes Zirkoon und Enkel des Le Mexico, überzeugte als echtes Allroundtalent sowohl im Parcours, als auch im Dressurviereck. Als junges Pferd war er siegreich in Springpferdeprüfungen und später als Dressurpferd erfolgreich bis Intermediare unter dem Sattel von Susan de Klein unterwegs.

Der Stutenstamm des Taurus ist in den Niederlanden beheimatet (Merrielijn 89, fokfamilie 44 ) und zeichnet sich durch zahlreiche Sportpferde, vor allem aber erwiesene Sportlichkeit in direktester Verwandtschaft aus. Taurus‘ Mutter Garonette war bereits als Fohlen hoch dekoriert und rangierte an siebter Stelle des KWPN Foal Champion’s Ring 2011. Unter dem Sattel war Garonette bis zur Klasse M erfolgreich, wie auch alle weiteren Mütter im fallenden Stamm über erfreuliche Eigenleistung im Sport verfügen. Grossmutter Naronette verzeichnet allein zehn sporterfolgreiche Nachkommen auf Horsetelex, darunter Viaronette von Krack C (St.Georg/Inter-I) und Sunny Side Up von Jazz (S-Drs.). Onedin M von Rohdiamant (GrandPrix) und Varonette von Gribaldi (PSG/Inter-I) sind Halbgeschwister zu Naronette.

Zugelassen für: Westfalen, Oldenburg, Hannover

WFFS Negativ

› mehr Infos zum Hengst




Mutter:
Verb.Pr.St. Fürstin Antonia

DE 441410397002

  • Rappe, geb. 2002, Stm 1,65m
  • SLP 8,05 
  • Verbandsprämie 
  • Mutter von Die Fürstin/Friederike Hahn PSG/Inter I GER

Mutterstamm/Damline: 
Fürstin Antonia belegte die SLP mit einer Endnote von 8,05 & trägt den Titel der Verbandsprämie. Fürstin Antonia stammt aus der westfälischen Stutenfamilie der Schilline (v. Sonnenschein-Halt I Hermit-Nektar-Constantin-Cato)
Die Tochter „Die Fürstin OLD“ /Friederieke HAHN (int. PSG/Inter l, Sieger Hagen, Neumünster u. Verden) v. Don Romantik ging über die OLD-Fohlenauktion 2010 zum Schafhof /A.-K. Linsenhoff. Eine weitere Tochter „Fleur Delacoer“ v. Fleury legte ihre SLP mit einer Traumnote von 8,5 ab & ist Trägerin der Staatsprämie.

Auktionspferde:
Dagelfing v. Don Romantik a.d. Fürstin OLD 2009 / Schweiz
Die Fürstin a.d. Fürstin OLD 2010 / M.Rath GER
Die Bavaria a.d. Fürstin OLD 2011/Frankreich
Viva Fürstin v. Vitalis *2018 a.d. Fleur Delacoer (FA Gut Ising 2018)
Danrich v. Danciano *2017 a.d. Fleur Delacoer (FA Schockemöhle 2017)
Golden State*2015 v. Goldberg a.d. Fleur Delacoer (USA)
Don Roman *2012 v. Don Romantik a.d. Fleur Delacoer (Schweiz)

Staatsprämienstuten
Fleur Delacoer v. Fleury
Premiere v. Landfrieden
Najade v. Lucius xx
Mitta v. Goodtimes
Christa v. Le Mexico
Ivitha v. Candyboy

gekörten Hengste
Captain Jack Ldb. (Spr.S) v. Captain Fire,
Hickstead White v. Hickstead (1,40 Spr.Tobias MEYER GER) PB Oldbg. Hauptprämiensieger 2014),
Löwensprung v. Löwenstein (PB Rhld.),
Lucky Time v. Laurentianer,
Newcastle Ldb. v. Nouveau Roi xx
Sir Sincalir v Lord Sinclair I (PB NL, USA),
Wetten dass v. Welt As (Ldb. Schwaiganger)
Zandman v. Amor KWPN

Sportpferde
Chino 4 (Dr.S) v. Cartusch
Die Fürstin OLD v. Don Romantik/Friederike HAHN GER, PSG/Inter I Siegerin
Mitta v. Goodtimes / Dr. M*
Pamela v. Picard/Ronald Sandbrink (Spr.S),
Perlenfischer v. Perser/Rüdiger Schwarz (Spr.S).
Pitanja v. Argentan II
Quintana de Capitol v. Quidamo /Denis Nielsen (Spr.S),
Stella v. Sender,
Welt Prinz v. Welt As
Zandman v. Amor / Dr. M*